BAD.LIVE multimedia

Was ist BAD.LIVE?
BAD.LIVE multimediaBAD.LIVE mulitmedia ist eine König-Systemlösung zur interaktiven dreidimensionalen Visualisierung von Badplanungen. Der Kunde erlebt die Badplanung in einer vollkommen neuen Welt.

Mit einer besonderen Brille erscheinen alle Bad-Details in der virtuellen Welt fotorealistisch und - entscheidend- mit räumlicher Tiefe.
Entweder erfolgt die Vorführung durch den Kundenberater oder der Kunde kann selbst agieren. In kurzer Zeit können verschiedene Gestaltungs und Planungsvarianten ausprobiert werden.

BAD.LIVE BAD.LIVE BAD.LIVE BAD.LIVE BAD.LIVE BAD.LIVE BAD.LIVE BAD.LIVE BAD.LIVE BAD.LIVE BAD.LIVE BAD.LIVE BAD.LIVE BAD.LIVE BAD.LIVE BAD.LIVE BAD.LIVE BAD.LIVE BAD.LIVE BAD.LIVE BAD.LIVE BAD.LIVE BAD.LIVE BAD.LIVE BAD.LIVE BAD.LIVE BAD.LIVE BAD.LIVE BAD.LIVE BAD.LIVE BAD.LIVE BAD.LIVE BAD.LIVE BAD.LIVE BAD.LIVE

BAD.LIVE multimedia eröffnet neue Möglichkeiten bei der individuellen Verkaufsberatung.

Räumliche Vorstellungsprobleme gehören mit dem Einsatz von BAD.LIVE multimedia der Vergangenheit an.

Testen Sie unsere BAD.LIVE 3D-Studios in den Ausstellungen Frankfurt, Mainz und Koblenz!
Selbstverständlich werden Sie auch in unseren anderen Ausstellungen professionell beraten.


Virtuelle Bäder

"Genauso habe ich mir mein neues Bad vorgestellt!"
Seitdem wir in Koblenz das virtuelle 3D-Badplanungssystem "BAD. LIVE" eingeführt haben, hören unsere Mitarbeiter diesen Satz häufiger.

Aber was genau verbirgt sich hinter BAD. LIVE?
Darüber und über aktuelle Trends im Bad stand Dirk Schlag, Verkaufsleiter Ausstellung der Eugen König GmbH in Koblenz, Rede und Antwort.

  • Interview jetzt lesen!
  • Frage: Herr Schlag, 3D-Badplanungsprogramme gibt es ja schon etwas länger. Was ist denn das Besondere an Bad. Live? Worin unterscheidet es sich zu herkömmlichen Planungsprogrammen?

    Schlag: Bisher wurden Badplanungsergebnisse auf dem Papier oder am Computer dargestellt. In beiden Fällen erhält der Kunde ein zweidimensionales Bild seines neuen Badezimmers. Bad. Live dagegen ermöglicht nicht nur eine sehr viel größere Darstellung in einem Verhältnis von annährend 1:1. Durch die dreidimensionale Stereo-Projektion erlebt der Kunde die Badplanung in einer völlig neuen Welt. Mit einer speziellen Stereobrille erscheinen alle Bad-Details fotorealistisch und ganz entscheidend – mit räumlicher Tiefe. Der Betrachter hat das Gefühl die Objekte im Bad quasi greifen zu können.

    Frage: Welchen langfristigen Nutzen haben Endverbraucher von Ihrem neuen Badplanungssystem?

    Schlag: BAD. LIVE bietet dem Kunden ein hohes Maß an Sicherheit. Sie müssen bedenken das ein Bad nur alle 15-20 Jahre neu bestückt bzw. komplett saniert wird, und mit einem gewissen Kostenaufwand verbunden ist. Da ist es schon wichtig das Gefühl zu haben die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Wir haben festgestellt das insbesondere Frauen räumliche Vorstellungsprobleme haben, diese gehören mit dem Einsatz von Bad.Live sicherlich der Vergangenheit an.

    Frage: Was muss der Kunde tun, damit er sich bei ihnen sein Traumbad planen lassen kann?

    Schlag: Im Idealfall vereinbart er zunächst einen Termin mit seinem Fachhandwerker. Dieser kann dann vor Ort die Maße aufnehmen, und die Technischen Vorraussetzungen prüfen, die er dann an uns weitergibt. Mit diesen Informationen können wir nun einen 1. Entwurf anfertigen. Der 2.Termin findet dann in unserer Ausstellung statt. Bei uns kann der Kunde dann zunächst sein neues Bad im 3-D-Studio anschauen und erleben. Anschließend kann er dann mit Hilfe unserer Fachberater aus über 200 Badanwendungen sein persönliches Traumbad zusammenstellen.

    Frage: Können Kunden auch ohne Fachhandwerker bei Ihnen einkaufen bzw. ein Bad planen lassen?

    Schlag: Wir freuen uns natürlich über jeden Kunden der unsere Ausstellung besucht. Der Verkauf erfolgt bei uns jedoch ausschließlich über unseren Partner, das Fachhandwerk. Denn nur der Fachhandwerker übernimmt die volle Garantie und Gewährleistung für die Badobjekte und deren Einbau.

    Frage: Mal angenommen der interessierte Badrenovierer hat sich noch keinen Fachhandwerker ausgesucht. Welche Lösung bieten Sie diesen Kunden?

    Schlag: BAD. LIVE! Für diesen Kunden ist dies genau die richtige Lösung. Wir bieten ihm eine individuelle Badberatung, erstellen eine Badplanung mit Präsentation in unserem 3-D-Studio, Grundrisszeichnung etc. Der Preis beträgt 250 € incl. Mwst und wird im Auftragsfall vom Fachhandwerker erstattet.

    Frage: Herr Schlag, können Sie uns zum Abschluss unseres Gespräches noch die aktuelle Entwicklung im Badezimmer von heute beschreiben? Was ist Ihren Kunden besonders wichtig? Welche Trends gibt es?

    Schlag: Früher wurde das Bad als reine Nasszelle gesehen, heute wird es mehr und mehr in den Wohnraum integriert, das Bad steht für Intimität und Entspannung. Als privater Rückzugsort ist das Bad mittlerweile wichtiger als das Schlafzimmer. Die Kunden wünschen sich ein schönes modernes Bad mit einem hohen Maß an Bequemlichkeit. Das intelligente und gut geplante Bad von heute soll Eigenständigkeit und Sicherheit im Alter bringen. Dazu gehören bspw. geräumige bodengleiche Duschen, Waschtischanlagen mit Stauraum, gut beleuchtete großflächige Spiegel, reinigungsfreundliche Produkte bis hin zum Dusch-WC oder der Whirlpoolwanne.

    Frage: Muss ein solches Bad zwingend teuer sein?

    Schlag: Nein, natürlich nicht. Bei uns finden Sie für jedes Budget das passende Bad.